Physiotherapeut, ansässig in Chiang Mai – Thailand

Stellenausschreibung

Die IKRK-Regionaldelegation in Bangkok sucht die folgende Stelle zu besetzen:

Physiotherapeut, ansässig in Chiang Mai

Wir suchen für unser dynamisches Team einen temperamentvollen Teamplayer mit einer Can-Do-Einstellung.

Der Physiotherapeut (PT) trägt in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsteam zur Umsetzung, Durchführung und Überwachung des Gesundheitsprogramms bzw. der Gesundheitsprogramme bei, gemäß den Zielen, die in der Jahresplanung der Delegation (Planning for Results) für ein bestimmtes geografisches Gebiet oder einen bestimmten Tätigkeitsbereich festgelegt sind . Basierend auf den für diese Position erforderlichen Fähigkeiten erbringt er/sie PT-bezogene Dienstleistungen mit Autonomie (z. B. Krankenhauseinstellungen) und trägt aktiv zur Planung und Koordinierung von Gesundheitsaktivitäten auf Feldebene bei.

Unter der Aufsicht des Leiters der Unterdelegation (SD) in Chiang Mai und des Gesundheitsprojektmanagers (HPM) in Bangkok entwickelt und pflegt er ein gründliches Verständnis des IKRK-Waffenverwundetenhilfeprogramms (WWAP) und seiner Dynamik im Zusammenhang mit der Bereitstellung der lebensrettenden chirurgischen Versorgung und Rehabilitationspflege für die Opfer des Konflikts/der Konflikte in Ost-Myanmar und das Funktionieren der nationalen Gesundheitssysteme in Thailand und Myanmar. Das PT wird zur Erreichung der Ziele des Waffenverwundeten-Hilfsprogramms des IKRK beitragen, das aus finanzieller Unterstützung von Waffenverletzten aus Myanmar besteht, damit sie in thailändischen Gesundheitseinrichtungen chirurgische und physische Rehabilitationsbehandlung erhalten.

Er/sie wird an Besuchen von Patienten teilnehmen, die in Gesundheitseinrichtungen aufgenommen wurden, und eine aktive Rolle bei den zuständigen lokalen Behörden und den vielen Interessenvertretern für Eingriffe vor Ort spielen. Der PT kann auch das Gesundheitsteam und das Büro in Chiang Mai bei der Organisation von gesundheitsbezogenen Aktivitäten wie Schulungen in Abstimmung mit den jeweiligen Begünstigten und Institutionen in Thailand und Ost-Myanmar unterstützen.

Die Position wird in Chiang Mai angesiedelt sein und erfordert häufige Reisen zu Krankenhäusern, Kliniken und prothetischen Zentren im Norden Thailands.

VERANTWORTLICHKEITEN UND VERANTWORTLICHKEITEN:

Fallmanagement und andere WWAP-Aktivitäten

  • Der PT führt mit Unterstützung des HFO (Health Field Officer) eine medizinische Beurteilung und Interviews mit dem Patienten durch, um relevante Informationen einschließlich der Krankengeschichte zu sammeln.
  • Der PT wird akute und nachfolgende physiotherapeutische Interventionen bei Interventionen des MoPH-Krankenhauses, Frakturen, Wund- und Weichteilverletzungen, neurologischen Erkrankungen usw.) basierend auf einem vereinbarten Zeitplan und der Akzeptanz der Chirurgen und PTs des MoPH-Krankenhauses anbieten.
  • Identifizieren Sie Mittel für den Zugang zu/Bereitstellung von körperlichen Rehabilitationsdiensten, hauptsächlich in Bezug auf Mobilitätshilfen, für Personen mit dauerhaften bewegungsbedingten Behinderungen/schweren Bewegungseinschränkungen.
  • Bewertung und Bereitstellung von körperlichen Rehabilitationsdiensten, hauptsächlich Mobilitätshilfen, für Personen mit dauerhaften bewegungsbedingten Behinderungen / schweren Bewegungseinschränkungen.
  • Leiten Sie Partnerpfleger / physiotherapeutisches Personal bei der Bereitstellung von Mobilitätshilfen an.
  • Schlagen Sie Empfehlungen und Verbesserungen in Bezug auf Ausrüstung, Patientenfluss, Arbeitsorganisation und Verfahren vor.
  • Entwickeln Sie klare Behandlungsprotokolle, die auf funktionelle Ergebnisse abzielen.
  • Stellen Sie sicher, dass Personen, die Hilfsmittel benötigen, sowohl PT-Interventionen vor als auch nach dem Gerät erwerben. Ermöglichen und unterstützen Sie dementsprechend P&O-Interventionen, wo dies erforderlich ist.
  • Stärkung der lokalen PT- und P&O-Pendants für eine verstärkte Unterstützung bei PT-bezogenen Aktivitäten für körperliche Rehabilitationsmaßnahmen.
  • Ist verantwortlich für Physiotherapiematerialien, Hilfsmittel für ADL-Bedarf: Planen Sie den jährlichen und zusätzlichen prognostizierten Materialbedarf (Toilettensitze, Gehhilfen, Gleitbretter usw.).
  • Der PT verwaltet die Fälle für die weitere Behandlung und/oder die Überweisung an Krankenhäuser und orthopädische Rehabilitationszentren und stellt die vollständige Nachverfolgung des klinischen Falls und die Kontinuität der Versorgung sicher.
  • Der PT wird mit den Patienten und Pflegekräften zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Patienten in ihren Pflegeplan einbezogen werden und die notwendige Unterstützung und Beratung erhalten.
  • Der PT trägt zur Organisation von Schulungen (z. B. PRP, Erste Hilfe, Trauma und Notfallversorgung) bei, wenn dies vom Programm gefordert wird, und in enger Abstimmung mit verschiedenen IKRK-Abteilungen und relevanten lokalen Institutionen.
  • Der PT berichtet täglich an das HFO (B3), wird jedoch für technische Aktivitäten vom HPM und der Unterstützung durch den regionalen PRP-Spezialisten verwaltet.

Vernetzung und Koordination

  • Er/sie trägt zum Verständnis der Gesundheitssituation bei und bewertet den Zugang zur Gesundheitsversorgung für IKRK-Zielgruppen.
  • PT pflegt die Arbeitsbeziehungen und stellt die Koordination mit relevanten medizinischen und nicht-medizinischen Akteuren in Thailand und Myanmar (Behörden, I/NGOs) sicher.

Analyse & Berichterstattung

  • PT spielt eine aktive Rolle bei der Analyse der humanitären Situation in Ost-Myanmar.
  • Unter der Aufsicht der blauen und roten Linien des IKRK trägt er/sie zur narrativen, analytischen und finanziellen Gesundheitsberichterstattung bei (QHTR, PMT und andere relevante institutionelle Berichterstattungs- und Überwachungsinstrumente);
  • Er/sie führt umfassende und aktuelle Aufzeichnungen relevanter elektronischer Datenbanken und physischer Akten, einschließlich der Medical Activities Database (MAD) (in Abstimmung mit BAN Health);

Andere Gesundheitsaktivitäten

  • Auf Anfrage der IKRK-Vorgesetzten kann PT an Haftbesuchen und anderen gesundheitsbezogenen Aktivitäten in ganz Thailand teilnehmen und seinen Beitrag leisten

Verwaltung und Logistik

  • PT erfüllt die erforderlichen administrativen und logistischen Verfahren und Anforderungen.
  • Er/sie koordiniert bei Bedarf mit der Logistikabteilung des IKRK die Versorgung mit medizinischen Artikeln.

DEIN PROFIL:

  • Anerkannter Hochschulabschluss in Physiotherapie: BSC in Physiotherapy
  • Thailändisch registriert und lizenziert
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Krankenhausumfeld; Mindestens ein Jahr Erfahrung in der chirurgischen Traumaversorgung.
  • Verständnis und Kenntnisse des thailändischen nationalen Gesundheitssystems und der Grundlagen der öffentlichen Gesundheit.
  • Starke Motivation für humanitäre Arbeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Verfügbarkeit für Reisen und Arbeiten im Nordwesten Thailands und im Rest Thailands
  • Vorkenntnisse in der humanitären Arbeit wären von Vorteil
  • Selbstständig in Computern (Windows, Tabellenkalkulationen, Textverarbeitung)
  • Starke Fähigkeiten in der allgemeinen Verwaltung, mündliche und schriftliche Berichterstattung in Thai und Englisch
  • Fundiertes Verständnis politischer, sozialer und kultureller Faktoren im thailändischen und östlichen Myanmar-Kontext
  • Sehr gute Englisch- und Thai-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse der Sprachen Karen und Burmesisch wären von Vorteil

WIR BIETEN:

  • Dynamische und herausfordernde Arbeit im humanitären Sektor und im internationalen Umfeld
  • Wettbewerbsfähiges Gehalt mit Zusatzleistungen, gute Arbeitsbedingungen und interne Aus- und Weiterbildung
  • Erstanstellung 1 Jahr (Residentvertrag) mit Verlängerungsmöglichkeit in einen unbefristeten Vertrag (vorbehaltlich Leistungsbeurteilung)

Bevorzugter Starttermin: so schnell wie möglich

Einreichfrist für Bewerbungen: 23. Februar 2023

Das IKRK schätzt Vielfalt und setzt sich für die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds ein. Wir freuen uns über Bewerbungen

von allen qualifizierten Kandidaten, unabhängig von Herkunft, Rasse, Religion, Geschlecht, Alter, Behinderung oder Status.

So bewerben Sie sich

Qualifizierte Bewerber werden gebeten, ihr umfassendes einzureichen Lebenslauf und Motivationsschreiben auf Englisch, sowie
Gehaltsvorstellungennach diesem Format für die Betreffzeile: POSITION – Vorname Nachname nur per E-Mail an: [email protected]

Bitte beachten Sie, dass nur in die engere Wahl gekommene Kandidaten zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden

und das IKRK wird keine Akten von Bewerbern aufbewahren, die nicht in die engere Wahl gekommen sind

Leave a Comment